Wann:
18. November 2017 – 19. November 2017 ganztägig
2017-11-18T00:00:00+01:00
2017-11-20T00:00:00+01:00
Wo:
Turnhalle der Sportmittelschule Bad Vöslau
Raulestraße 9
2540 Bad Vöslau
Österreich
Preis:
35,00
Kontakt:
Andreas Klingelmayer

NÖ Landesverband für Historisches Fechten

info@historisches-fechten.at

Fecht-Wochenende

mit Turnier, Fechtschule und Nationalteam-Training!

Samstag, 18. und Sonntag, 19. November 2017, jeweils 10 bis 18 Uhr

Turnhallen der Sportmittelschule Bad Vöslau, Raulestraße 9-11

Samstag Abend gemeinsamer Heurigenbesuch in Bad Vöslau.

NÖ Landesmeisterschaften „Langes Schwert“

Sonntag, 19. November, 9 bis 17 Uhr

Der NÖ Landesverband veranstaltet erstmals Landesmeisterschaften „Langes Schwert“. Es gelten die Turnier-Regeln des ÖFHF. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Teilnehmer beschränkt, dadurch kommt jeder Teilnehmer ins Achtelfinale und hat zumindest einen Finalkampf – niemand fliegt schon nach der Pool-Runde raus! Anmeldung ab sofort möglich – aber bis inklusive 19. Oktober 2017 werden primär Fechter niederösterreichischer Vereine in die Teilnehmerliste aufgenommen. Wenn danach noch Plätze im Turnier frei sind, werden auch Fechter anderer Vereine nach dem Datum ihrer Anmeldung berücksichtigt. Detail-Info folgt nach Anmeldung.

NÖ Fechtschule

Samstag, 18., und Sonntag, 19. November, jeweils 10 bis 18 Uhr

Es kann gefochten werden, bis sich die Balken biegen! Ob Langschwert, Langes Messer, Dolch, Stange, Schwert und Buckler, Rapier, Rapier und Dolch, Seitschwert oder alle Kombinationen daraus – alle Gefechte sind willkommen. Da auch Teilnehmer der Landesmeisterschaft und die Mitglieder des Nationalteam-Trainings an der Fechtschule teilnehmen, sind besonders interessante Gefechte zu erwarten.

Training des Nationalteams „Langes Schwert“

Samstag, 18. November, 10 bis 18 Uhr

Ingulf Kohlweiss, der Langschwert-Trainer des Österreichischen Nationalteams, lädt die Mitglieder des Teams zu einem anspruchsvollen Trainingstag ein. Für die Teilnehmer des Nationalteam-Trainings ist die Fechtschule am Sonntag gratis. Detail-Info folgt nach Anmeldung.

Kosten:

Teilnahme an einem Tag (egal welche Veranstaltung):        € 25,-

Teilnahme an beiden Tagen (egal welche Veranstaltung): € 35,-

Für die Mitglieder des Nationalteam-Trainings am Samstag ist die Fechtschule am Sonntag gratis.

Allgemeines:

In den Beiträgen sind enthalten: Training, Hallenbenutzung, Snacks und Getränke in der Halle. Das Mittagessen wird über einen Pizza-Dienst bestellt oder jeder bringt sich mit, was er halt essen möchte. Am Samstag Abend gibt es einen Heurigenbesuch, der bitte selbst zu bezahlen ist.

Die persönliche Schutzausrüstung muss den ÖFHF Turnier-Standards entsprechen.

 Anmeldung und mehr Infos unter:

info@historisches-fechten.at (bitte angeben, wozu Du Dich anmeldest).

Wer ein Hotelzimmer braucht – bitte bei der Anmeldung vermerken – Hilfe kommt!

Bad Vöslau, NÖ Landesmeisterschaften im Langen Schwert und Fechtschule