Wann:
23. September 2017 um 9:00 – 18:00
2017-09-23T09:00:00+02:00
2017-09-23T18:00:00+02:00
Wo:
ehem. Sargerzeugung Atzgersdorf
Breitenfurter Str. 176
1230 Wien
Österreich
Preis:
0,00
Kontakt:
Christian Leeb
+43676 6113253

Schwert und Buckler – eine Waffenkombination über Jahrhunderte

Die Kombination von Schwert und Buckler ist längstens durch das Auffinden des ältesten bekannten Fechtbuches, den Kodex MS I.33 belegt. Dieses wird auf das Jahr 1320 datiert. Über die nächsten Jahrhunderte ändern sich die Kampfweisen dieser Kombo aufgrund geänderter Waffen- und Rüstausführungen. Aber er bleibt beliebt, zumindest bis ins 17. Jahrhundert.

Jetzt im 21. Jahrhundert ist diese Kombo zurück….

Das Turnier:

Torneo di bara, oder das Sargturnier. Der Name ist dem Austragungsort geschuldet und nicht Programm. Die Sprache der Bolgneser Tradition, der in der Renaissance in Norditalien gepflegten Fechtkunst, die wohl von vielen Teilnehmern angewendet wird.

Offenes Turnier Schwert & Buckler

für 20 Athleten ausgetragen. Die Qualifikationsrunde findet in 4 Gruppen statt, danach werden die besten 16 im Playoffmodus den Tagessieger ausfechten.

Die 20 Plätze werden nach eintreffen der Anmeldungen vergeben.

Einladungsturnier Speer & Schild

für maximal 10 Athleten. Hier handelt es sich um ein Demonstrationsturnier, dass Vorkenntnisse des Freifechtens benötigt, da es sich bei den Speeren um Prototypen handelt. Daher kann bei der Anmeldung der Wunsch der Teilnahme deponiert werden, aber die Turnierleitung entscheidet letztendlich über die Teilnehmer.

Programm

 

9.00  –  9.30 Uhr      Halle offen / Ankunft der Athleten

9.30 – 10.00 Uhr      technische Prüfung Waffen & Ausrüstung

10.00 – 11.30 Uhr     Vorrunde Speer & Schild

11.30 – 12.45 Uhr     1. Teil – Vorrunde Schwert & Buckler

12.45 – 13.15 Uhr     Mittagspause

13.15 – 15.15 Uhr     2. Teil – Vorrunde Schwert & Buckler

15.15 – 15.30 Uhr     Pause

15.30 – 15.45 Uhr     Viertelfinale Speer & Schild

15.45 – 16.30 Uhr     Achtel- und Viertelfinale Schwert & Buckler

16.30 – 17.00 Uhr     Halbfinale Speer & Schild, sowie

Halbfinale Schwert & Buckler

17.00 – 17.15 Uhr     Finale Speer & Schild (auf 3 gewonnene Sätze)

Siegerehrung im Anschluss

17.20 – 17.45 Uhr     Finale Schwert & Buckler (auf 3 gew. Sätze)

Siegerehrung im Anschluss

  1. 17.50 Uhr Ende der Veranstaltung

 

 

Wien, Torneo di bara – für Seitschwert & Buckler und Speer mit Schild