Die Trainerausbildung des ÖFHF befindet sich derzeit in der Aufbauphase.

Zielsetzung

3 Aufgabenbereiche

Wir streben eine Trainerausbildung die zu gleichen Teilen folgende drei Aufgabenbereiche abdeckt:

  • Prüfen / Selektieren
    Die Trainerausbildung soll überprüfen ob der Absolvent über genügend Vorwissen und Kompetenz verfügt um ein qualitativ hochwertiges Training zu gestalten.
  • Vermitteln / Ausbilden
    Die Trainerausbildung soll Wissen und Kompetenz des Absolventen durch Unterricht bei Experten aus unterschiedlichen Bereichen noch steigern.
  • Bestätigen / Zertifizieren
    Die Trainerausbildung soll letztendlich dem Absolventen mittels Urkunde bestätigen dass er über das nötige Vorwissen verfügte und sich während der Ausbildung erfolgreich weiteres Wissen und Kompetenz angeeignet hat.

—Inhalte / Kompetenzen

  • Bewegungskompetenz (29%)
  • Allg. sportdidaktische Kompetenz (33%)
  • Fechtspezifische Kompetenz (22%)
    • HEMA als Kampfsport
    • HEMA als Kampfkunst
    • Quellenarbeit und Bezug zu Zeit
    • Ausrüstungskunde
  • Soziale Kompetenz (16%)

*Prozentangaben sind Mittelwert aus Umfrage am Trainertreffen 11.04.2015