Dez
15
Fr
(IT) Brescia, Brisia 2017 – HEMA Pro Challenge for Longsword and Rapier
Dez 15 um 9:00 – Dez 17 um 19:00

The „Brisia Open 2017 – HEMA Pro Challenge“ aims to offer HEMA practioners with a pro-level tournament for the „two-handed sword/longsword“ and „single rapier“ disciplines. To achieve this goal, the bouts will be judged only by internationally known, long term, HEMA scholars and practitioners. A jackpot of € 6.000,00 (to be spent with the event’s sponsors) wil be divided among the top-ranking athletes of each weapon .
Detailed schedule:
https://drive.google.com/file/d/0B_qklhHSoXFrV0gxSHU1R01CQjg/view?usp=sharing
Schedule summary:
friday 15/12: visit to „MAM“ (Gairethinx – Sala d’Arme degli Erranti) and „Museo Marzoli“ weapons and armours collections; gala dinner in the very pencil garden where Master Dall’Agocchie wrote his treatise in Brescia.
Saturday 16/12: two handed sword competition.
Sunday 17/12: single rapier compentition.
Prices: one day € 60, two days € 100, three days € 150

Dez
17
So
(UK) Liverpool, Red Dragon December Swording for Longsword
Dez 17 um 11:00 – 16:00

(Organised by Keith Farrell, with venue assistance from Duncan McEvoy, and generous sponsorship from the HEMA Shop.)

A December event to bring together local clubs and fencers from the North West of England, from North Wales, and from anywhere else where HEMA occurs! The event will be rather informal and will involve a lot of sparring.

We will hold a friendly competition: everyone will receive two tokens for voting, and will be able to fight either as „beginner“ or „advanced“. We will spend two and a half hours of sparring with everyone in the hall, and then everyone will decide which „beginner“ and which „advanced“ fencer showcased the best fencing according to whatever you think „best fencing“ means on the day. The winner of each category will receive a bottle of something tasty.

After the competition, there will be a short presentation about antique swords, and a handling session. This will be an ideal opportunity to learn a little about the swords that have survived through until today and to feel how these items really handle. The antiques will be selected from Keith Farrell’s personal collection and from the Triquetra Collection.

Ideally, afterwards, the plan will be to find a pub or restaurant and finish the afternoon with some socialising (probably talking about just how cool antique swords are to hold and wave around).

More information about the tournament, the schedule, and the presentation/handling session can be found on our website here: http://www.liverpoolhema.com/red-dragon-december-swording/

More information about booking your ticket will be announced in due course.

For the moment, just pencil the event into your calendar, and make sure not to double book yourselves!

The venue will be the Sutton Leisure Centre, Elton Head Rd, Sutton, Saint Helens, WA9 5AU. It is a sizeable place, with sufficient space for several people to be sparring at once, and should be reasonably easy to find by car.

 

Feb
9
Fr
Wien, Dreynevent
Feb 9 – Feb 11 ganztägig

Kontakt http://liechtenauer-fechter.at/?page_id=637

Mrz
24
Sa
Salzburg, Mixed Weapons 2018
Mrz 24 um 10:00 – Mrz 25 um 17:00

Mixed Weapons – Die Schönheit unterschiedlicher Waffen

 

Die Schönheit unterschiedlicher Waffen: Dolch gegen Schwert. Langes Messer gegen Stange. Schwert & Buckler gegen Rapier. Mal bin ich kurz aber schnell, mal bin ich lang aber langsam. Mal bevorzuge ich den Hau, mal den Stich. Immer fechte ich gleich aber doch anders. Das Beobachten dieser Unterschiede führt zu einem besseren Verständnis von grundlegenden fechterischen Prinzipien wie Timing und Distanz.

Ausgehend von einfachen Vorübungen die unsere intuitiven Ausweich- und Verteidigungsbewegungen aktivieren, bewegen wir uns über klar strukturierte Übungen hin zum freien fechterischen Spiel.

Fragen bitte an johanna.hopfgartner@gmail.com, Anmeldung und weitere Informationen unter: http://www.indes.at/Veranstaltung/mixed-weapons-2018/

 

 

 

Apr
28
Sa
Salzburg, Seminar Langes Schwert – Arbeit aus dem Zentrum
Apr 28 um 10:00 – 18:00

Im Zentrum unseres Körpers liegen unsere größten Muskeln. Diese in eine Bewegung zu integrieren verleiht dem eigenen Fechten Kraft und macht die kleinen Muskeln frei zur Feinabstimmung. Schnelle und elegante Beinarbeit beginnt ebenso im Zentrum wie exakte und kraftvolle Schwertarbeit.

Ziel des Seminars ist es einerseits, mit Übungen aus dem Coretraining Wege aufzuzeigen das eigene Zentrum zu mobilisieren und zu stärken. Andererseits werden wir mit kraftvoller Atmung und dynamischen Soloformen den eigenen Körper richtig zum Schwitzen und an die eigenen Grenzen bringen. Am Ende des Seminars hilft ein entspanntes Ausklingen den Weg in die Regeneration und damit in den Muskelaufbau zu finden.

Anmeldung und weitere Informationen unter: http://www.indes.at/Veranstaltung/seminar-langes-schwert-starkes-zentrum

Fragen bitte an johanna.hopfgartner@gmail.com

Mai
5
Sa
Schwertkampfseminar in Korneuburg mit Marcel M. Dorfer am 5. und 6. Mai 2018
Mai 5 – Mai 6 ganztägig
Mai
12
Sa
Salzburg, Fechtschule trifft Turnier
Mai 12 – Mai 14 ganztägig

Ein Wochenende das unterschiedliche Aspekte des Fechtens zusammenbringen möchte. Freifechter und Freunde der Fechtschule können gemütlichen Austausch betreiben und spielerische lockere Gefechte austragen. Das Nationalteam bestehend aus den Top-fechtern der österreichischen Turnierszene trainiert vor Ort und bereitet sich gemeinsam auf Wettkämpfe vor. Neue ÖFHF Kampfleiter werden ausgebildet bzw. bereits bestehende ÖFHF Kampfleiter können sich weiterbilden, Kämpfe leiten und Erfahrungsaustausch betreiben.

Dies alles benötigt Platz. Zwei Hallen und ein Seminarraum stehen uns im Sportzentrum Mitte als Spielwiese zur Verfügung.

Programm:
Samstag
11:30 Hallen stehen offen
12:00 Begrüßung und Start
15:00 Gruppenfoto
15:00 bis 16:00 Pause
19:00 Ende Fechtschule
20:00 Hallen Schließen
Essen und gemütliches Ausklingen im Nestroy: http://www.schauspielhaus-salzburg.at/nestroy

Sonntag
9:00 Hallen stehen offen
10:00 Begrüßen/Ansprache
12:00 – 13:00 Mittagspause
16:00 Abschluss
17:00 Hallen Schließen


Fechtschule
Du möchtest einfach nur fechten und deinen Spaß haben?

Bring dein Fechtequipment und fechte zwei Tage, wie es dir beliebt.

Preis: 15€


Kampfleiterseminar
Du möchtest dich zum ÖFHF Kampfleiter ausbilden lassen?

Komm und nimm am Kampfleiterseminar teil, welches dich nach Prüfung zum offiziellen ÖFHF Kampfleiter zertifiziert.
Weitere Informationen zum Kampfleiterseminar: infoblatt-kampfleiterseminar-2018.pdf

Preis: 60€ regulär / 40€ ermäßigt


Training und Wettkampfvorbereitung Nationalteam
Du bist Teil des Nationalteamkaders und möchtest gemeinsam mit dem Team an deinen Qualitäten arbeiten.

Komm und trainiere mit den anderen Mitgliedern des Nationalteamkaders. Es finden Workshops ausschließlich für das Nationalteam statt. In deiner freien Zeit kannst du in der Fechtschule mit anderen Teilnehmern fechten..

Preis: Frei


Kampfleitertreffen
Du bist bereist ausgebildeter ÖFHF Kampfleiter und möchtest dich mit anderen Kampfleitern treffen und austauschen bzw. dich weiterbilden?

Komm und nutze das Wochenende um deine Fähigkeiten als Kampfleiter zu verbessern. Du kannst Gefechte leiten, dich mit Fechtern und anderen Kampfleitern austauschen oder an Workshops zu Regelwerk, Ausrüstungsbeschau und Handzeichen teilnehmen. Natürlich kannst du dich nebenbei auch manchmal in dein Fechtequipment werfen um selber ein paar Gefechte auf der Fechtschule auszutragen.

Preis: Frei


Fragen und Anliegen:
Ingulf Kohlweiss
ausbildung@historisches-fechten.at

Anmeldung:
über unten stehendes Formular

Salzburg, Kampfleiterseminar
Mai 12 – Mai 14 ganztägig
Die Kampfleiterausbildung ist Teil der größeren Veranstaltung Fechtschule trifft Turnier.
Alle weiteren Informationen und Anmeldung dort: http://historisches-fechten.at/Veranstaltung/salzburg-fechtschule-trifft-turnier/
Mai
26
Sa
Graz, Österreichische Meisterschaft Historisches Fechten
Mai 26 – Mai 27 ganztägig
Kärntner Landesmeisterschaften und Alpen-Adria-Meisterschaften im historischen Fechten am 27. Mai 2017
Mai 26 – Mai 27 ganztägig