Name: Mag. Oliver Walter

Funktion: Leiter des Fachbereiches “Recht”: Mag. Oliver Walter

Geburtsjahr: 1969

Heimatort:

Fechterischer Werdegang: 1998 gründete er die Liechtenauer Fechter gemeinsam mit 3 weiteren Personen und ist seitdem nicht nur der Obmann des Vereins, sondern auch die Seele und das Herz. Als ausgebildeter Schilehrer und langjähriger Karateka vereint er den Hang zur Kampfkunst mit hervorragenden didaktischen Fähigkeiten. Oli unterrichtet hauptsächlich Langes Schwert und Sichel, aber aufgrund der jahrelangen Erfahrung ist er auch ein guter Trainer für Dolch, Ringen und sonstige Bauern- und/oder Stangenwaffen.

In letzter Zeit entwickelte Oli vor allem zu den Werken von Paulus Hector Mair und vor allem zu seinen 24 Stücken der “Halben Stange” eine besondere Beziehung. Aufgrund der Komplexität des Werkes gelten vor allem die Liechtenauer Fechter als Ganzes und Oli im Speziellen als absolute Könner innerhalb der europäischen Fechtergemeinde. Das hatte vor allem in den letzten Jahren den “Nachteil”, dass wir sehr viel reisen mussten um bei den diversen Events in Europa diesen Stoff zu unterrichten.