Der gemeinnützige Kulturverein Soldknechte Compania Carantania hat sich zum Ziel gesetzt das Mittelalter lebendig und authentisch darzustellen und interessierten Personen und Gruppen hautnah zu präsentieren. Dafür benutzen wir ausgewählte wissenschaftliche Literatur und Quellen und arbeiten mit dem Institut für Geschichte an der Universität Klagenfurt zusammen. Bei unseren Auftritten und Vorführungen legen wir besonderen Wert auf eine lebendige und anschauliche Vermittlung von Informationen sowie auf eine umfassende Darstellung unserer ausgesuchten Rollen/Personen.

Neben unseren Tätigkeiten als Mittelalterverein praktizieren und unterrichten wir (durch unseren direktorischen Obmann und Fechtlehrer Marcel Dorfer) historisches Fechten (hauptsächlich langes Schwert, Dolch, Ringen, Schwert und Buckler/Schild, Mordaxt etc.) nach Fechtbüchern v. a. aus dem 15. und 16. Jahrhundert, wobei wir keiner speziellen Schule streng anhängen, jedoch streben, bei unseren Interpretationen ein möglichst konsistentes System zu wahren bzw. zu erlangen.

Kontakt

Trainingsort: Klagenfurt

Webseitehttp://www.soldknechte.at/